Mediation



Wusstest Du, dass Mediation schon in der Antike und von vielen Völkern in der Vergangenheit angewendet wurde? Mediation war schon immer eine erfolgreiche Methode.

 

Was genau ist Mediation?

 

Mediation schafft durch die strukturierte Vorgangsweise einen sicheren Rahmen, in dem die Konfliktparteien über ihren Konflikt und dessen Hintergründe sprechen können. Ziel ist die Erarbeitung einer selbstbestimmten, einvernehmlichen und konkreten Regelung für die Zukunft.

 

In einem Mediationsverfahren werde ich also weder beraten, noch werde ich ein Urteil sprechen.

 Ihre Vorteile:

  • schnellere Lösungsfindung, als Gang vor Gericht
  • gemeinsame, zukunftsgerichtete Lösung
  • Lösung wird selber erarbeitet und nicht vorgegeben
  • kostengünstiger als auf gerichtlichem Weg
  • Vertraulichkeit wird gewahrt, keine Publikationen
  • Hohe Erfolgschancen

Beispiele für Mediationen:

  • Streit und Konflikte
  • Erbschaften
  • Nachbarschaftskonflikte
  • Scheidungen/Trennungen
  • Verhältnis Arbeitnehmer vs Arbeitgeber
  • Schlechte Stimmung in Teams
  • Mobbing
  • Interkulturelle Differenzen
  • etc.